Siedebackgeräte / -automaten und Siedebackanlagen

Jufeba Siedeback-Durchlaufanlage Typ USD-10 und USD 8

Jufeba Siedeback-Durchlaufanlage Typ USD-10

Siedeback-Durchlaufanlage für 10 Standard-Gebäckstücke in einer Reihe, Transportvorrichtung mit Taktsteuerung, 3 Wendestationen (von Hand zu versetzen und herauszunehmen), elektrische Fettwannenheizung mit exakter Temperaturregelung (Regelgenauigkeit 1°C), Touch-Panel Simatic-Steuerung für den vollautomatischen Ablauf der Backanlage und der Beschickungsautomaten. Im Lieferumfang enthalten ist ein Fettfiltersystem mit Fettfilter, wärmeisolierter Fettauffangtank im Unterbau (nimmt die gesamte Fettmenge der Fettwanne einschließlich Reserve auf und speichert die Wärme während der Produktionspausen) und Fettpumpe. Dieses System dient auch zur Niveau-Steuerung des Fettes in der Fettwanne. Die Anlage verfügt über eine bequem und schnell zu bedienende hydraulische Hebevorrichtung, mit der Transportvorrichtung und Fettwannenheizung aus der Fettwanne herausgehoben werden können (zu Reinigungs- und Wartungszwecken). Das Beschicken der Anlage mit Teiglingen erfolgt durch separate fahrbare Beschickungsautomaten, die an der Einlaufseite mit einer selbstzentrierenden Kupplung und mit elektrischen Verbindungssteckern angeschlossen werden. An der Auslaufseite werden die Gebäcke automatisch aus der Fettwanne herausbefördert und können dann auf dem Abkühlband abkühlen und der automatischen Gebäckfüllmaschine zugeführt werden. Der Schaltschrank wird an der Wand befestigt. Die vorgesehene Kabellänge zwischen Schaltschrank und Anlage beträgt 5 m.

Siedebackautomaten Serie WW-AT mit Fettfilteranlagen Serie FF

Ausstattung

- Siemens S7 Touch-Steuerung
- vollautomatischer Backablauf
- mit elektrischem Antrieb für Wende- und Hebevorrichtung und für den Klappdeckel


Optionen

- mit Gärschrank
- Doppelanlagen
- Umluft- und Sonderhauben (Wandhauben, Deckenhauben) 

- Fettfilteranlagen (WW-AT mit Fettfilter, Fettaufnahmetaqnk, elektrischer Fettpumpe und Fettrücklaufleitung). Die Pumpenleistung beträgt ca. 700 l/h